Musée du Luxembourg

Das 1615 unter der Regentschaft von Maria de’ Medici 1615 gebaute Palais du Luxembourg in Paris beherbergt heute den Senat.

Seit seinem Bau stellte das Palais stets Meisterwerke der Malerei aus: Eine Galerie beherbergte die Gemäldeserie mit der Geschichte der Königin von Rubens (heute im Louvre).

1750 wurde das Palais das erste französische Museum, das der Malerei gewidmet war. Erst am Ende des 19. Jahrhunderts baute der Senat das Gebäude, das das heutige Museum enthält.

Das Musée du Luxembourg ist heute ein Ausstellungsort, der regelmäßig temporäre Ausstellungen anbietet (darunter Raffael, Tizian, Arcimboldo und Vlaminck).

2011 wird das Museum umgestaltet und öffnet seine Pforten der Öffentlichkeit mit der RMN (Réunion des musées nationaux, auf Deutsch: "Vereinigung der Staatsmuseen") als Leiter.

Musée du LuxembourgSpezialauswahl unserer Hotels


  • Timhotel Odessa Montparnasse

    Hotel im Herzen des lebhaften Viertels Gaité Montparnasse

    Entdecken Sie unser 3-Sterne-Hotel im dynamischen Viertel Montparnasse, nur wenige Minuten vom Gare Montparnasse und dem Tour Montparnasse entfernt. Mitten im lebhaftesten Teil des Viertels bietet Ihnen unser Haus ein hochwertiges Erlebnis,...

    Lebhaftes Viertel und ruhige Zimmer

  • Ab 270 La Lanterne & Spa by Timhotel

    4* Hotel mit Spa und Schwimmbad im Zentrum von Paris

    Entdecken Sie unser 4-Sterne-Boutique-Hotel im Herzen von Paris, im 5. Arrondissement, eine wahre Oase der Eleganz und Entspannung. Nur 5 Minuten von der majestätischen Notre Dame de Paris entfernt, liegt unser Hotel ideal im Quartier Latin....

    Außergewöhnliche Lage

  • Ab 86 Timhotel Paris Gare Montparnasse

    Hotel gegenüber dem Gare Montparnasse in einem lebhaften Viertel

    Entdecken Sie unser 3-Sterne-Hotel im Herzen des lebhaften Viertels Montparnasse, nur 150 m vom Gare Montparnasse entfernt und gegenüber dem majestätischen Tour Montparnasse. Unsere ideale Lage ist sowohl für Geschäftsreisende...

    Gegenüber dem Montparnasse-Turm